Berlin meets Prague

Ich muss gestehen dass die Bewohner der tschechischen Hauptstadt Prag sich modisch gesehen eher zurück halten. Das Klischee sie würden alle wie Bergsteiger aussehen ist nicht unbegründet entstanden. Trotzdem findet man an gewissen kleinen Ecken das Design -und Fashion-WOW.

Und da wird alles richtig gemacht. Der kleine Laden Parazit inmitten der Stadt hat mich wahrlich vom Stuhl gehauen. Es war recht schwer ihn zu finden und ohne den Vice-Guide hätten wir das auch nie geschafft. Der Laden ermöglicht noch unbekannten Jungdesignern, ihre Sachen zu präsentieren und zu verkaufen. Für einen Berliner vielleicht nichts neues, aber in diesem Wusel versteckten sich so viele kleine Schätze, dass mein Auge sich nicht satt sehen konnte. Alles Unikate und alles in einem ganz besonderem Stil. Irgendwie ähnlich wie in Berlin und doch ganz anders. Unvergleichbar, sarkastisch und mutig waren die Kleidungsstücke. Hinter dem Tresen saß die Verkäuferin und hat ihre Puppen genäht, kaum älter als 21 muss sie gewesen sein.

Jeder der jemals einen Ausflug nach Prag begeht und etwas ganz besonderes kaufen möchte, der sollte sich diesen Laden, so wie den Vice Guide zu Herzen nehmen.

Wir konnten selbst nicht widerstehen und mussten uns eine dieser Puppen im Wert von 70,- € mitnehmen.

 

 

Text&Bilder: Natalia

 

 

Hier findest du die Links zu den Shops:

 

Parazit-> http://www.parazit.cz/blog/

Vice Guide-> http://www.viceland.com/cs/guide_prague/htdocs/index.php