Mode, Menschen und Les Mads

 

Der Voo-Store in Berlin-Kreuzberg war am Sonntag the-place-to-be für alle schregen Modemenschen. Les Mads versprachen nicht zu viel als sie zum Flohmarkt einluden, denn wenn Les Mads lädt ist der Ansturm groß, die Menschen schön und die Mode vielseitig. Die Atmosphäre war locker und entspannt und vielleicht noch ein wenig verkatert von der Party am Vorabend. Doch dem Kater wurde mit Waffeln und Musik von Shir Khan und Jack Tennis getrotzt. Einzig und allein die selektierte Modeauswahl lies unser Herz jedoch so richtig hoch schlagen: So waren Kreationen von Boessert/Schorn, Juliaandben sowie Eigenkreationen und Marken wie Topshop und Zara vertreten. Von Secondhand bis Vintage war für jeden was dabei- und vielleicht hat der ein oder andere auch sein neues Lieblingsstück gefunden. Die Preise variierten zwischen 1,80€ und 200€, wobei sich viele Verkäufer auch hier recht flexibel zeigten und die Preise zwecks fehlenden Wechselgelds an unser Kleingeldbudget anpassten.

Der Auftakt zur Flohmarktkette ist Les Mads eindeutig gelungen und wir werden euch über weitere Events auf dem Laufenden halten.

 

für weitere Bilder klicke

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Lexa , Bild: Natalia