Marcel Ostertag sieht GELB

Marcel Ostertag hat es ein Weiteres mal geschafft- die Zuschauer seiner Show waren allesamt begeistert und angetan von seiner wunderbaren in gelb-erstrahlenden Kollektion.

Zu den mitreißenden Beats der „Chemical Brothers- Do It Again“ schickte er diesmal seine Models über den Laufsteg. Im Vergleich zur letzten Saison waren Haare und Make-Up sehr schlicht gehalten und lenkten nicht von seinen Designs ab.

 

Für den nächsten Frühling und Sommer hat Ostertag für uns anscheinend knallgelb gesehen. Viele seiner Designs erstrahlten in dem auffallenden Ton und sagten es somit als neue In-Farbe der Saison vorraus. Ob als schicke Abendrobe, Cocktaildress, Blazer oder als Eyecatcher nur die High-Heels: Ostertag hat für jeden Anlass mitgedacht. Vor allem der außergewöhnlich schnittige Blazer hat es uns angetan.

 

Außer der neuen Trendfarbe Gelb setzte Ostertag auf viele erdfarbene Töne: Kupfer, Sandbeige und Tieforange waren allesamt mit von der Partie und die Designs wirkten durch diese Farbwahl keinesfalls eintönig. Durch feine Raffungen, verschiedene Schnitte und Kombination der Wüstenfarben heiterte der Designer die Kollektion auf und machte die Show zu einem Erlebnis. Auch diese Saison zeigte Ostertag typischerweise viele fließende Stücke. Vor allem locker geschnittene und trotz der zarten Stoffe feminine Hosen werden wir hoffentlich im Frühling und Sommer des nächsten Jahres auf den Straßen zu sehen bekommen.

Apropos erlebnisreich: Als abschließendes Model lief Ostertag dieses Mal selbst- in weißen Trenchcoat, High-Heels und mit Brautstrauß schloss er als etwas andere Braut seine Show selbst ab und erntete für diese durchaus einfallsreiche Idee viel Jubel und Beifall.

Text&Bild: Sally