Charlotte Free

Die ganze Modewelt redet schon über das Newcomer Model Charlotte Free (man sagt sie sei die neue Kate Moss!) und auch wir kommen einfach nicht drum rum über sie zu berichten, denn wenn Charlotte Free eins ist dann: schreg!

Das 18-jährige Model aus L.A. ist zwar nur 1,70m groß, erobert die Fashionwelt aber momentan in einer so unberechenbar hohen Geschwindigkeit, dass wir bald nur noch Pink sehen. JA Pink! Ihre pink gefärbten Haare sind nämlich Charlottes Markenzeichen. Nach eigener Aussage färbte sie sich die Haare in einer Zeit, in der sie traurig war. Sie sah ihr Haarexperiment als eine Möglichkeit, sich selbst wieder aufzumuntern. Und es hat funktioniert! Damals wusste sie nur noch nicht, dass genau das sie irgendwann ausmachen sollte.

 

Sie lief schon in New York und London und ist besonders bei Jeremy Scott, Topshop und Vivienne Westwood begehrt. Das, was Charlotte aber wirklich ausmacht ist ihre natürliche Gelassenheit. Diese jugendliche Leichtigkeit, welche sie versprüht. Sie ist frech, schrill und hat ihren eigenen Kopf, möchte niemanden beeindrucken und das macht sie uns umso sympathischer. Diese junge Frau bringt wieder Wind in die Szene. Entdeckt wurde sie 2010 von einem Fotografen, der ihre Bilder direkt an die Modelagentur IMG in New York schickte. Sie kam zum Interview und Probeshoot und promt begann ihre Model-Karriere.
Sie ist jetzt schon eine Stilikone. Ihr Style: "Whatever I find on the floor, funky, weird and comfortable." äußerte sie in einem Vogue-Interwiev. Sie rasierte sich neulich die Hinterkopfhaare und setzte damit einen neuen Undercut-Trend. Sie hat Mut und wird uns noch viel Freude bereiten. Charlotte trifft den Stil der Zeit.
Sie selbst behauptet von einer Karriere als Musikerin zu träumen. Außerdem liebt sie Tiere und möchte sich für einen besseren Umgang mit Tieren in der Modewelt einsetzen. Na das klingt doch nach großen Plänen... wir bleiben ihr auf der Spur!

 

Text: Natalia Drabik 
Bildquellen: 
3) Backstage Topshop Unique Fall 11 shot by Phil Taylor